Unsere Sprachen:

Junge Frau bei einer Eigenblut-Behandlung. Mit der Mesopistole werden die aus dem Eigenblut gewonnenen Wachstumsfaktoren in die Gesichtshaut eingebracht. Patientin blickt zufrieden zur Seite, während die Ärztin mit Mikroinjektionen das PRP injeziert.

Spezial-mesotherapie mit körpereigenen wachstumsfaktoren

Spezial-Mesotherapie mit körpereigenen Wachstumsfaktoren

Um den durch die Mesotherapie bereits sehr guten Therapie-Effekt zu verstärken, werden bei ausgewählten Behandlungen zusätzlich körpereigene Wachstumsfaktoren durch ein besonderes Verfahren aufbereitet und mit speziell ausgewählten Mesohair-Wirkstoffen kombiniert.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Behandlung mit körpereigenen Wachstumsfaktoren finden Sie im Blog des Instituts Dermasthetics.